Aktuelles

Damit er nicht alleine bleibt

Damit er nicht alleine bleibt

Wir helfen einem Zweieinhalbjährigen Wenn eine derartige Tragödie geschieht, erschüttert das ein ganzes Dorf wie ein Erdbeben. Doch am Schlimmsten hat es den zweieinhalbjährigen Milan getroffen. Er steht jetzt alleine da. Einigkeit Seine Eltern Putali und Dharmaraj waren einst ein glückliches Ehepaar. Sie lebten in den Bergen Mugus, im Dorf Loharbada, in dem wir 2012 […]
Spielend lernen

Spielend lernen

Schuluniformen, warme Kleidung und Schulmaterialien bedeuten für bedürftige Kinder viel, aber nicht alles. Ein Grund für uns von Back to Life, warum wir auch Schulen aus- und aufbauen, Sanitäranlagen errichten, Klassenräume ausstatten, Bibliotheken einrichten und Lehrer weiterbilden. Denn eines steht fest: Bildung ist wichtig! Aber auch emotionale Erziehung spielt eine große Rolle. Unser Einsatz dafür: […]
Eine Schulzeit voller Experimente

Eine Schulzeit voller Experimente

Back to Life richtet ein Schülerlabor ein Die Thakaltar-Schule in Chitwan bietet Unterricht vom Kindergarten bis zur 10. Klasse und bald bis zum Abitur an. Das ist eine Seltenheit in einer ländlichen, armen Gegend wie dieser und bedarf deshalb besonderer Unterstützung. Back to Life ist ein langjähriger Partner der Thakaltar-Schule. Wir arbeiten dort seit 2015 […]
Den Winter gibt es gleich 2x in Nepal

Den Winter gibt es gleich 2x in Nepal

Hemanta & Shishir Nepal hat 6 Jahreszeiten zu bieten Wer einmal in Nepal war, wird das Land vermutlich nie vergessen. Es ist wunderbar. Die Natur ist unvergleichlich vom Flachland im Süden, dem Terai, das nur auf 70 Metern liegt, bis in das Hochland im Norden, das den Mount Everest als den höchsten Punkt der Welt […]
Das Namaste-Magazin Ausgabe Sommer / Herbst ist da!

Das Namaste-Magazin Ausgabe Sommer / Herbst ist da!

Namasté – liebe Freunde von Back to Life!Unsere neue Sommer / Herbst Ausgabe des Namasté-Magazins ist da.Hier finden Sie Ihre Online-Ausgabe zum Download.
Im Fokus: die Erdbeben im Jahr 2015

Im Fokus: die Erdbeben im Jahr 2015

Am 25.04.2015 erschütterte Nepal ein schweres Erdbeben der Stärke 7,8 – das Epizentrum lag nur 80 km von der Hauptstadt Kathmandu entfernt. 90 Sekunden wüteten verheerende Erdstöße. Menschen liefen panisch ins Freie. Häuser, Dächer, Treppen und Mauern stürzten ein. Stromkabel, Masten, Wassertanks und Werbeschilder wurden zu tödlichen Geschossen [...]
Gute und günstige Lösung – der Lehmofen

Gute und günstige Lösung – der Lehmofen

In manchen Gebieten Chitwans haben sich viele Familien erst vor wenigen Generationen niedergelassen. Zuvor lebten sie als Jäger und Sammler in den Wäldern, die nun den ‚Chitwan National Park’ bilden. Mit der Eröffnung des Nationalparks 1973 mussten die Familien weichen und sich an einen neuen Lebensstil in den Hügeln, außerhalb des Parks, gewöhnen [...]
Im Gespräch mit Rup aus Mugu

Im Gespräch mit Rup aus Mugu

Unseren Maßnahmen zur landwirtschaftlichen Weiterentwicklung in Mugu, mit denen wir den Bewohnern die Möglichkeit geben wollen, ihre Einkommenssituation nachhaltig zu verbessern. Eine der langfristigen Maßnahmen besteht darin, jungen Männern aus Mugu eine landwirtschaftliche Ausbildung zu ermöglichen [...]
Zukunft auf vier Beinen

Zukunft auf vier Beinen

In unseren Projektdörfern in Chitwan, Südnepal würden die Menschen gerne vom Ackerbau leben. Sie pflanzen Gemüse, Früchte und Getreide zum Eigenbedarf an, aber die Ackerflächen sind meist viel zu klein und der Ertrag genügt nicht, die Familie zu ernähren [...]
Nie wieder gefährlich

Nie wieder gefährlich

Vor ein paar Wochen, noch vor dem Wintereinbruch in den Bergen Mugus, sind wir in das kleine Dorf Kimri zurückgekehrt. Ursprünglich war der Projektbesuch schon für das Frühjahr geplant, doch durch die Corona-Krise mussten wir unsere Pläne in den Herbst 2020 verschieben. Ein gutes Timing, denn nun waren auch die versprochenen Solarlichtanlagen produziert und konnten von unseren Mitarbeitern installiert werden.
Kimri in Flammen

Kimri in Flammen

19 Familien, 112 Menschen und ein Feuer, das alles vernichtet. In Kimri, einem weit abgelegenen, buddhistisch geprägtem Dorf in Mugu, haben wir nach einer Brandkatastrophe unser größtes Bauprojekt durchgeführt. Ein Wiederaufbau, der besondere Kräfte mobilisiert hat.
Die Corona-Lage in Nepal

Die Corona-Lage in Nepal

Auch vor Nepal machen die Entwicklungen der Corona Pandemie leider nicht halt. Schon im Januar 2020 wurde bekannt, dass sich ein nepalesischer Student in China infiziert hatte, bevor er nach Nepal zurückkehrte [...]
Von Frau zu Frau: unsere Hebammen helfen direkt

Von Frau zu Frau: unsere Hebammen helfen direkt

Hinter diesen Zahlen versteckt sich jede Menge Hilfe: 15 Geburtshäuser, 47 Mitarbeiterinnen, davon 30 Hebammen, 15 Assistentinnen und 2 Gesundheitsbeauftragte. Alle diese Frauen sind aus Mugu und alle sind in Mugu für Frauen, Kinder und Familien da [...]
Brunnenbau

Brunnenbau

Im Süden Nepals, in Chitwan, fördert Back to Life seit 2010 gezielt Mädchen aus ethnischen Minderheiten, damit sie die Schule besuchen können. Unserem Team vor Ort fiel auf, dass viele Schülerinnen des Dorfes Piple wiederholt zu spät zum Unterricht erscheinen [...]
Das Ende der Wassernot: 11 neue Zapfstellen für Bhaduwar

Das Ende der Wassernot: 11 neue Zapfstellen für Bhaduwar

Verhängnisvolle anderthalb Minuten für das kleine nepalesische Bergdorf in Nuwakot – Bhaduwar wurde 2015 während der Erdbeben nahezu ausradiert. Seine 538 Bewohner mussten hilflos mitansehen, wie ihre Häuser, Viehställe und die Dorfschule Teil einer Trümmerwüste wurden [...]
Biogas – aktiver Umweltschutz, der das Leben verbessert

Biogas – aktiver Umweltschutz, der das Leben verbessert

Mit Umweltschutz das Leben verbessern. Wenn Kochstellen mit Biogasanlagen betrieben werden, wird auch der umliegende Wald geschützt. Neben vielem anderen profitiert auch die Gesundheit der Bewohner [...]
Träume werden wahr – Unterricht bis zum Abitur

Träume werden wahr – Unterricht bis zum Abitur

Schulbau ist ein Schwerpunkt unserer Projektarbeit in Nepal. Wir zielen darauf ab, dort, wo es an weiterführenden Schulen fehlt, neue Jahrgangsstufen zu schaffen [...]
Besser jetzt als nie – Erwachsenen-alphabetisierung

Besser jetzt als nie – Erwachsenen-alphabetisierung

Als wir ab 2011 unseren Projektradius in Mugu auf die Gemeinden Seri, Kalai und Rara und deren Nachbardörfer erweiterten, stellten wir fest, dass die meisten Erwachsenen – wie in vielen Teilen Mugus – Analphabeten waren. In den genannten Dörfern und deren Umgebung lebten 1202 Menschen über 15 Jahren [...]
Monat für Monat – zur Frau werden soll keine Qual sein

Monat für Monat – zur Frau werden soll keine Qual sein

Mit dem Tabuthema Menstruation wenden wir uns an den Schulen direkt an die Mädchen. Dabei stellten wir fest, dass sie rein gar nichts über ihre Periode wissen [...]
Hilfe für die, die keine Hilfe bekommen

Hilfe für die, die keine Hilfe bekommen

Es dauert nur Sekunden und das Wetter schlägt um. Dichter Nebel versperrt jegliche Sicht auf die Landepiste von Kolti in Mugu [...]
Rettung in letzter Minute

Rettung in letzter Minute

Mit letzter Kraft erreichte die 18-jährige Sandhya Nepali unser Geburtshaus in Loharbada in Mugu. Die im 7. Monat Schwangere litt unter starken Blutungen. Unsere Hebammen erkannten sofort den Ernst der Lage [...]
Hansa Devi – stark, mutig und unbeirrt

Hansa Devi – stark, mutig und unbeirrt

Man könnte mit der Erklärung morgens um 5 Uhr anfangen. Dann, wenn Hansa Devi aufsteht, Wasser aufsetzt und „ihren“ 24 Kindern Tee kocht. Wenn sie die Kinder weckt, sie zum Bettenmachen und Kehren anweist und mit einigen von ihnen das Frühstück für alle bereitet [...]
Augen auf – für die Kinder Nepals mit mobiler Augenklinik durch die Berge

Augen auf – für die Kinder Nepals mit mobiler Augenklinik durch die Berge

Im Rahmen der Gesundheitsvorsorge für die Schulkinder lässt Back to Life die Jungen und Mädchen auch vom Augenarzt untersuchen. Mit einer Art ambulanten, mobilen Augenklinik reist bzw. läuft unser Team mit dem Arzt in den abgelegenen Gebieten von Schule zu Schule [...]
Richtiges Händewaschen will geübt sein – Global Handwashing Day

Richtiges Händewaschen will geübt sein – Global Handwashing Day

Seit 2008 wird der „Global Handwashing Day“ weltweit an Schulen begangen, um Kinder auf die immense Wichtigkeit von täglicher Hygiene hinzuweisen. Denn erst beim gründlichen Händewaschen mit Seife von mindestens 20 Sekunden Dauer werden Bakterien wirkungsvoll bekämpft [...]
Großfamilienzeit

Großfamilienzeit

„Zusammengedrängt sitzen wir in einem Jeep, der sich auf Lehmpisten die Hügel Chitwans hinaufwindet. Die Serpentinen sind so eng, dass der Fahrer mehrmals ansetzen muss. Plötzlich hat sich der Jeep festgefahren, es geht weder vor noch zurück [...]
Susanne Fröhlich vor Ort

Susanne Fröhlich vor Ort

Die bekannte TV-Moderatorin und Autorin Susanne Fröhlich war 2018 in unseren Projektgebieten Nuwakot und Chitwan, um sich selbst ein Bild zu machen. Ein Einblick in ein völlig anderes Leben [...]
Schatten und Licht

Schatten und Licht

Von Stella Deetjen

Als ich im 2018 für mehrere Tage die Sansari Devi Schule in Nuwakot besuchte, die wir nach dem Erdbeben wiederaufgebaut haben, fiel mir ein kleines sechsjähriges Mädchen auf, das zwar ein keckes Gesicht hatte, jedoch von einer großen Schwere umgeben schien [...]

Bill Ramsey ist unser Ehrenpate

Bill Ramsey ist unser Ehrenpate

Mit Jazz fing es an, sagt Bill Ramsey über sein Leben. Geboren 1931 in Cinncinati, Ohio, der damaligen musikalischen Hochburg des Rhythm&Blues, wurden ihm Jazz und Blues in die Wiege gelegt und verwurzelten sich tief in ihm während er aufwuchs [...]
Vom Unglück ins Glück

Vom Unglück ins Glück

„Er erkennt es bereits aus der Ferne: unser Back to Life Logo! Wann immer ich in meinem Back to Life T-Shirt, Jacke oder Kappe den Hügel zum Dorf hochlaufe, rennt er bereits auf mich zu mit einem breiten Lachen im Gesicht [...]
Aufwachsen ohne Eltern – wir helfen Bibek

Aufwachsen ohne Eltern – wir helfen Bibek

Der kleine sechsjährige Bibek fiel mir sofort auf, als ich kürzlich (2018) unsere Programme und Schulen in Nuwakot besuchte. Nicht, weil er lautstark beim gemeinsamen Sport und Spiel herumtobte, sondern aufgrund seiner Schüchternheit und weil er mir quasi den ganzen Tag am Rockzipfel hing, mir überall hin folgte [...]
Ein Tag im Leben der Alimaya

Ein Tag im Leben der Alimaya

Alimaya ist 11 Jahre alt und lebt mit ihren Eltern und zwei Geschwistern (acht und 14 Jahre) in einem abgelegenen Dorf in den Hügeln nördlich des bekannten Chitwan Nationalparks. Drei weitere Geschwister sind bereits außer Haus und verheiratet [...]
Covid-19 Prävention – nur wer informiert ist, kann sich schützen!

Covid-19 Prävention – nur wer informiert ist, kann sich schützen!

In Nepal sprach im Februar 2020 noch kaum jemand über Corona, der Alltag nahm seinen ganz normalen Lauf, doch weltweit stiegen die Fallzahlen an [...]
Wie die Bergdörfer sich vor Corona schützen

Wie die Bergdörfer sich vor Corona schützen

April 2020: Auch in den Bergen Mugus gilt die strenge Ausgangssperre. In unseren weit abgelegenen Projektdörfern versuchen die Menschen alles in ihrer Macht Stehende, um sich vor der Ansteckung mit Corona zu schützen [...]
Mit Beharrlichkeit zum Erfolg

Mit Beharrlichkeit zum Erfolg

Als die Corona-Infektionen in Nepal anstiegen und der Lockdown immer wieder verlängert wur- de, war dem Back to Life Team sofort klar, dass wir reagieren und weitere Vorräte in die Berge bringen müssen [...]
Im Gespräch mit Hebamme Janaki Karki

Im Gespräch mit Hebamme Janaki Karki

Die Menschen in Gamgadhi sind sehr besorgt. Die lokale Regierung hat eine Ausgangssperre erlassen, um die Gesellschaft zu schützen. Die Bewegungsfreiheit der Menschen zwischen den Dörfern ist stark eingeschränkt und die meisten Bewohner bleiben zu Hause [...]
Bücher & Buntstifte auf Tour

Bücher & Buntstifte auf Tour

Fast 7 Monate blieben die Schulen in Nepal wegen Corona geschlossen. Online-unterricht boten nur die teuren Privatschulen an. Die Mehrheit der nepalesischen Schüler*innen ging also leer aus. Für unsere Kinder und Jügendlichen trugen wir hunderte von Büchern durch die Berge [...]
Aarati – eine Zwölfjährige stellt sich dem Corona-Virus

Aarati – eine Zwölfjährige stellt sich dem Corona-Virus

Es ist Juni in Dubichaur, einem kleinen Dorf in der Provinz Chitwan, als Aarati plötzlich Fieber bekommt und die Halsschmerzen immer stärker werden [...]
Abgebrannt – Neubeginn für eine Familie

Abgebrannt – Neubeginn für eine Familie

Die 37-jährige Dhanamaya Chepang lebt mit ihrer Familie in einem unserer Projektdörfer in Chitwan im Süden Nepals. Dhanamaya hat eine große Familie, zu neunt leben sie dicht gedrängt in einem kleinen Holzhaus am Waldesrand, ganz am Ende des Dorfes Dhamili [...]
Nepal im Profil

Nepal im Profil

Nepal liegt in Südasien zwischen Tibet im Norden und Indien im Süden. Es verfügt über eine Fläche von 147.516 Quadratkilometern, rund 40% der Größe Deutschlands. 39 % der 30 Millionen Einwohner leben unter der Armutsgrenze von 3,20$ pro Tag und Kopf (Weltbank, 2019) [...]
Die Tamang

Die Tamang

Die Handtrommel „Damphu“ heizt den Rhythmus an. Die Tanzenden werden schneller, ihre Bewegungen wilder. Der Tanz „Tamang Selo“ zieht jeden in seinen Bann. Die Tamang, eine der größten tibetisch-burmesisch sprechenden Ethnien in Nepal, pflegen ihre zahlreichen Traditionen, die sie ursprünglich aus Tibet mitbrachten [...]
Die Chepang

Die Chepang

Im kleinen, nur mit Stroh gedeckten Holzhaus liegen die zerlumpten Schlafmatten auf dem Boden. An der Wand hängt ein „Jaabi“, eine Tasche geknüpft aus Pflanzenfasern. Darin werden wilde Früchte, Beeren und Essbares im angrenzenden Wald gesammelt [...]
Im Gespräch mit Sun Bahadur Moktan

Im Gespräch mit Sun Bahadur Moktan

Sun Bahadur Moktan, der in Thakaltar in der Region Chitwan lebt und dort als Lehrer unterrichtet. Er hat einen genauen Blick darauf, was sich in seinem Dorf in den vergangenen 10 Jahren getan hat und wir freuen uns, dass er sich die Zeit genommen hat, es für uns zusammenzufassen [...]
Das Leben der Tharu – die „Menschen des Waldes“

Das Leben der Tharu – die „Menschen des Waldes“

Es ist der erste Nationalpark, der in Nepal gegründet wurde: Seit 1973 ist der Chitwan Nationalpark das Schutzgebiet von 68 verschiedenen Säugetieren – darunter auch der berühmte Bengalische Tiger [...]
Hüter der Balance – die Schamanen Nepals

Hüter der Balance – die Schamanen Nepals

Der Vollmond steht über den Bergen, die Zeremonie hat bereits begonnen. Eine junge Frau des Dorfes, die eine unerklärliche Krankheit plagt, hat den Schamanen im „Than“-Tempel der Gemeinschaft aufgesucht. Sie erfleht Rat, was sie gegen ihre unerträglichen Bauchschmerzen tun kann [...]
Schafzucht in Mugu

Schafzucht in Mugu

Unsere Projektregion Mugu besteht aus zwei Regionen, benannt nach den Ureinwohnern*innen: die obere Jadan und das untere Khasan. Die Jad sind tibetische Lamas, die Menschen in der südlichen Region Khas, die aus Nordwestindien kamen [...]
Ein Blick zurück und nach vorn. Loharbada in den Bergen Mugus.

Ein Blick zurück und nach vorn. Loharbada in den Bergen Mugus.

Wenn sich Programmdirektor Dikendra Dhakal heute in Loharbada umschaut, kann er es kaum fassen. „Als wir vor 10 Jahren hier zum ersten Mal ankamen, war nicht nur der Lebensstandard extrem niedrig, sondern auch Hygienebedingungen eigentlich nicht vorhanden [...]
Mugu – Stillstand im Schnee

Mugu – Stillstand im Schnee

In Mugu, unserem Projektgebiet im Hochgebirge Nepals, ändert sich von einem Moment auf den anderen alles, wenn es schneit.Die Trampelpfade zwischen den Bergdörfern vereisen, werden rutschig und hochgefährlich besonders für die, die schweren Lasten tragen [...]
Im Gespräch mit  Harikrishna Upadhyaya, Lehrer in Mugu

Im Gespräch mit Harikrishna Upadhyaya, Lehrer in Mugu

Menschen, die persönlich involviert sind, haben einen geschärften Blick. Daher haben wir Ende 2019 Herrn Harikrishna Upadhyaya interviewt, der in Khatyad in der Region Mugu als Lehrer arbeitet und selbst im Ort wohnt [...]
Dhamili in Chitwan. Ein Dorf, das sich nicht mehr dem „Schicksal“ hingibt

Dhamili in Chitwan. Ein Dorf, das sich nicht mehr dem „Schicksal“ hingibt

Muss man Armut als Schicksal oder gar gottgegeben hinnehmen? Sind 90 Prozent Analphabetismus akzeptabel? Wo wir wie selbstverständlich den Kopf schütteln, denken die Menschen in Nepal leider oft noch anders [...]
Nuwakot nach dem Erdbeben. Wir geben die Hoffnung nie auf

Nuwakot nach dem Erdbeben. Wir geben die Hoffnung nie auf

Am 25. April 2015 bebte in Nepal die Erde. Am 12. Mai gab es ein schweres Nachbeben. Back to Life war schnellstmöglich vor Ort, um da Hilfe zu leisten, wo es am Schlimmsten war. Nuwakot wurde damit zum neuen Projektgebiet und ist es bis heute [...]
Regenzeit

Regenzeit

Der Begriff Monsun leitet sich vom arabischen Wort 'Mausam' für Jahreszeit ab, was es auch in der Sprache bedeutet [...]
Das 1000. Back to Life-Baby ist da!

Das 1000. Back to Life-Baby ist da!

Geboren am nepalesischen Muttertag 2020 in unserem Geburtshaus Nakharji. Von unserer Teamkollegin [...]
6x ZWILLINGE

6x ZWILLINGE

Zwillingsgeburten sind immer etwas Besonderes. Für die Hebammen bedeutet das, eine engmaschige Geburtsvorsorge zu leisten, um etwaige Komplikationen früh genug zu erkennen und die Frauen durch eine sichere Geburt zu begleiten [...]
Leben retten – und das gleich doppelt!

Leben retten – und das gleich doppelt!

Nirmala, unsere Hebamme im Geburtshaus von Gamtha, spricht eindringlich auf die werdende Mutter ein. „Sharmila, du bist zu schwach für diese anstrengende Zwillingsgeburt. Die Babys liegen nicht günstig, es könnte Komplikationen geben [...]
Warum ein Geburtshaus in den Bergen lebenswichtig ist

Warum ein Geburtshaus in den Bergen lebenswichtig ist

Von Wolfgang Langenkamp, der das Jima-Geburtshaus in Mugu stiftete und zwei Mal selbst die abenteuerliche und beschwerliche Reise nach Mugu antrat, bei Baubeginn und zur Einweihung [...]
Familienplanung ist keine Zauberei

Familienplanung ist keine Zauberei

Unsere Hebammen sprechen die Frauen auf das Thema Empfängnisverhütung an. Die Reaktionen sind fast immer dieselben: die Frauen können es erst nicht glauben, dass es in ihrer Hand liegt, ob sie schwanger werden möchten oder nicht [...]
Damit sie größer und stärker werden – unsere Ernährungsberatung

Damit sie größer und stärker werden – unsere Ernährungsberatung

Wichtig ist uns die ausgewogene Ernährung der Babys und Kleinkinder. Der Armut und der harten körperlichen Arbeit geschuldet, haben viele Mütter nicht genug Muttermilch für ihre Babys [...]
Nähe schafft Geborgenheit – unsere Baby-Massagekurse

Nähe schafft Geborgenheit – unsere Baby-Massagekurse

Der Baby-Massage werden viele positive Eigenschaften zugeschrieben: In der kühlen Jahreszeit soll es wärmen, die Durchblutung wird angeregt, auch die Muskelbildung wird gefördert [...]
Richtig Waschen will gelernt sein – unser Baby-Badetraining

Richtig Waschen will gelernt sein – unser Baby-Badetraining

Back to Life unterstützt die Mütter durch verschiedene Schulungen, damit sie die Neugeborenen bestmöglich versorgen können. Dazu gehört auch das „Baby-Badetraining“, das von unseren Hebammen für die jungen Mütter entwickelt wurde [...]
Abgeschnitten vom Rest der Welt – keine Rettung

Abgeschnitten vom Rest der Welt – keine Rettung

Winter im Hochgebirge, 2014: Wegen der anhaltenden schlechten Wetterlage in Mugu zahlte eine junge Frau einen sehr hohen Preis [...]
Auf Wiedersehen, Mugu – das neue Leben von Khushi

Auf Wiedersehen, Mugu – das neue Leben von Khushi

Kinderlachen schallt durch den kleinen Raum. Amma erhitzt gerade am offenen Feuer einen großen Topf, randvoll mit Öl gefüllt. Ihre jüngste Tochter Khushi, noch ein Kleinkind von eineinhalb Jahren, das erst vor Kurzem das Laufen erlernt hat, tobt mit ihren Geschwistern ausgelassen um die Mutter herum [...]
Saruli – unbedingter Lebenswille

Saruli – unbedingter Lebenswille

Wenn die Kinder in der Schule tanzen und singen, war die 11-jährige Saruli aus Mugu voller Freude dabei, wenn sie nicht gerade Holz sammeln oder das kleine Feld der Eltern vor den wilden Affen beschützen musste [...]
Der lange Weg ins Glück

Der lange Weg ins Glück

Von Stella Deetjen

Die Schreie der verzweifelten Mutter zerrissen die Stille der eiskalten Winternacht in den Bergen Mugus. Im Nu liefen die Nachbarn zusammen und versammelten sich vor dem Haus der Karkis. Was war nur geschehen [...]

Leben mit Nabelbruch – Dinesh wird gerettet

Leben mit Nabelbruch – Dinesh wird gerettet

Der Albtraum einer Geburt: Dinesh wird nicht nur am Wegesrand geboren, sondern kommt auch noch mit einem Nabelbruch zur Welt. Eine lebensgefährliche Odyssee beginnt. Im Wettlauf mit der Zeit begegnet die Familie wie durch Zufall einem Mitarbeiter von Back to Life [...]
Das Schicksal entscheidet

Das Schicksal entscheidet

Von Stella Deetjen

„Wir hatten eigentlich gar keine Hoffnung, dass er überlebt. Bei seiner Geburt war er so klein wie eine Maus. Und so dünn. Doch richtig schlimm wurde die Situation, als seine Mutter am 15. Tag nach der Niederkunft starb“, berichtet Jhupri Rawal, die Großmutter des Säuglings, unserem Team in Mugu [...]

Mangal Rokaya erfindet sich neu

Mangal Rokaya erfindet sich neu

Ein selbstbestimmtes Leben trotz Polio dank Einkommensförderung

Mangal wurde gesund geboren. Mit 12 Monaten begann er zu laufen. Heute ist Mangal 26 Jahre alt, er stammt aus einer Familie, die als Tagelöhner in der Landwirtschaft hoch oben in den Bergen Mugus arbeitet [...]

Mit den Pflanzen wachsen die Chancen

Mit den Pflanzen wachsen die Chancen

Mit Gemüsegärten hilft Back to Life den Familien in unseren Projektdörfern einfach und effektiv dabei, ihr Einkommen aufzubessern und gleichzeitig ihre Ernährungssituation zu verbessern [...]
Eine echte Wachstumsbranche: Die Gewächshäuser von Nuwakot

Eine echte Wachstumsbranche: Die Gewächshäuser von Nuwakot

Die Ernte ist reif und die Besitzer des Gewächshauses, Kamal Tamang und seine Frau Khasmaya, können ihr Glück kaum fassen. Das Ergebnis ist beachtlich: Gleich die erste Ernte brachte 80 Kilo Tomaten ein. Noch acht weitere Ernten sind bis zum baldigen Monsun möglich [...]
Sher Singh, auf zwei Beinen in die Zukunft

Sher Singh, auf zwei Beinen in die Zukunft

Die Tür des kleinen Ladens im Dorf Loharbada öffnet sich. Ein Kind fragt nach Zucker, Sher Singh steht auf und tritt ans Regal. Dies wäre noch vor wenigen Jahren nicht möglich gewesen. Denn Sher Singh hat nur ein gesundes Bein [...]
Mikro-Wasserkraftwerk – Licht und Zukunft für ein Dorf

Mikro-Wasserkraftwerk – Licht und Zukunft für ein Dorf

Die Bewohner von Thakaltar hatten selbst mit einem Mini-Wasserkraftwerk ein wenig Energie für Licht produziert. Doch dann kam der Monsun und vernichtete ihre Arbeit. Heute sind ihre Häuser sicher beleuchtet und jede Menge andere Energie ist ins Dorf eingezogen [...]
Für Mensch und Natur

Für Mensch und Natur

Die Menschen im ländlichen Mugu sind vorwiegend Kleinbauern, die extensive Landwirtschaft (im Verhältnis zur Fläche geringer Kapital- und Arbeitseinsatz) betreiben. Die Böden in Mugu sind nicht sehr fruchtbar, die Ernten der Bauern nicht besonders ertragreich [...]
Mit Sonnenlicht sauber kochen

Mit Sonnenlicht sauber kochen

Im ländlichen Nepal ist es üblich, Feuerholz zum Kochen zu verwenden. Die offene Feuerstelle ist meist in der Mitte des Raumes, in dem die Familie lebt, kocht und schläft. Abends wird das rauchige Holz verbrannt, um Licht zu haben. Außerdem dient es als Heizquelle [...]
Lesezeit

Lesezeit

Bildung ist eines unserer zentralen Entwicklungsthemen und die Grundlage für ein selbstbestimmtes Leben. Deshalb fördern wir die Alphabetisierung in unseren Projektgebieten auch über den normalen Lehrplan hinaus [...]
Kinderehe verhindert!

Kinderehe verhindert!

13, 11, selbst 8 Jahre sind manche Mädchen erst alt, wenn sie verheiratet werden. Kinderehen sind eine traurige Tradition, der wir mit Aufklärung entgegentreten. Die mutige 11-jährige Sirjana hat mit diesem Wissen ihre Freundin Rakshya gerettet [...]
Ausgebaut – der Weg ist frei bis zur 8.Klasse

Ausgebaut – der Weg ist frei bis zur 8.Klasse

Seit 2010 unterstützt Back to Life die Janajyoti-Schule im Chitwan Distrikt, nahe dem Chitwan National Park im Süden Nepals. Die Schule liegt in einem Dorf, das von tiefer Armut geprägt ist. Das dort ansässige Chepang-Volk zählt zu den ärmsten Minderheiten in Nepal [...]
Spielerisch die Welt begreifen – unsere Vorschulen

Spielerisch die Welt begreifen – unsere Vorschulen

An 33 Schulen haben wir Vorschulen eingerichtet und finanzieren eine Lehrkraft für frühkindliche Entwicklung, die mit den Kindern malt, Spiele spielt, ihnen vorliest, mit ihnen singt und tanzt, aber auch schon anfängt, leichteren Stoff wie Buchstaben und Zahlen zu vermitteln [...]
Olympiasieger mit Herz: Fabian Hambüchen spendet eine Schule

Olympiasieger mit Herz: Fabian Hambüchen spendet eine Schule

In seiner sportlichen Karriere brach Fabian Hambüchen alle Rekorde – heute ist der Olympiasieger einer der erfolgreichsten Sportler unseres Landes. Im Frühjahr 2016 war er Teilnehmer der ZDF-Show „I can do that“ und gewann auch dort [...]
Weil es immer wieder passieren kann – Erdbeben-Sicherheitstrainings für Lehrer*innen

Weil es immer wieder passieren kann – Erdbeben-Sicherheitstrainings für Lehrer*innen

Die verheerenden Erdbeben von 2015 forderten in Nepal fast 9.000 Tote. Aber es hätten noch Hundertausende mehr sein können: Das erste Beben war an einem Samstag – der einzige schulfreie Tag der Woche [...]
Bei uns drücken auch Lehrer die Schulbank – Weiterbildung

Bei uns drücken auch Lehrer die Schulbank – Weiterbildung

Ein Lehrer in Nepal ist zwar im Dorf angesehen, verdient aber wenig. Gerade in den abgelegenen Gebieten sind die Lehrer*innen oft nicht gut ausgebildet, nicht nur fachlich, auch pädagogisch. Sie haben außerdem keinerlei Zugang zu aktuellen Lehrmaterialien [...]
Die Magie der Buchstaben

Die Magie der Buchstaben

Für über 4500 Schüler und Schülerinnen in Nepal verbessern wir die Schul- und Lernbedingungen. Doch da wollen wir nicht Halt machen, sondern uns auch um die Alphabetisierung der Erwachsenen in abgelegenen Gebieten kümmern [...]
Umweltschutz durch Kinderhand: interagierende Child Clubs

Umweltschutz durch Kinderhand: interagierende Child Clubs

Manchmal tauschen sich die von uns initiierten Jugendclubs unserer Projektschulen untereinander aus oder treffen sich zu Sportwettkämpfen. Daraus können die besten Ideen entstehen [...]
Schulkleider machen Leute

Schulkleider machen Leute

Steile und staubige Trampelpfade, hervorstehende Äste auf den langen, verschlungenen Wegen durch die Berge, schlammige Erdlöcher, Schneefall, Regengüsse und Hochgebirgssonne– es gibt viele Herausforderungen für die Schuluniform der Kinder unserer Projektgebiete [...]
Abiturientinnen

Abiturientinnen

Unsere ersten Abiturientinnen – Wir sind sehr stolz auf euch!

Auf eigenen Beinen stehen und sich selbst finanzieren, das ist das Ziel von Rita undSaritaausChitwan– und sie sind auf dem besten Wege dorthin [...]

Solarlichtanlagen für 520 Haushalte

Solarlichtanlagen für 520 Haushalte

Im März 2017 berichteten wir über die Auslieferung und Installation von Solarlichtanlagen für über 500 Familien in Gamtha, Mugu. Von Beginn unserer Aktivitäten in Mugu an setzten wir in unseren Projekten vor Ort auch auf ökologische und saubere Energiequellen [...]
Filter All Routes
Kontakt
© Back to Life e.V.
Alle Rechte vorbehalten
Spendenkonten
  • Kontoinhaber: Back to Life e.V
  • IBAN: DE94 5008 0000 0729 9990 02
  • BIC: DRESDEFFXXX
  • Bank: Commerzbank AG
  • Kontoinhaber: Back to Life e.V
  • IBAN: DE96 4306 0967 1012 0030 00
  • BIC: GENODEM1GLS
  • Bank: GLS Bank
Magazin
Melden Sie sich für unser kostenfreies Magazin an: