Träume werden wahr – Unterricht bis zum Abitur

Schulbau ist ein Schwerpunkt unserer Projektarbeit in Nepal. Wir zielen darauf ab, dort, wo es an weiterführenden Schulen fehlt, neue Jahrgangsstufen zu schaffen.

Bereits nach den Erdbeben 2015 hat sich Back to Life der Schule von Thakaltar (Chitwan) zugewandt, da sie einen Gebäudeteil aufgrund der Schäden nicht mehr für den Schulunterricht nutzen konnten. Wir haben den beiden kleineren, unzerstört gebliebenen Gebäuden ein großes, doppelstöckiges hinzugefügt mit 6 Klassenräumen. Erdbebensicher gebaut und mit Tischen, Bänken sowie Monitoren ausgestattet, um einen modernen und effektiven Unterricht zu ermöglichen. 292 Schüler besuchten die Schule damals, weit und breit die einzige, die Unterricht bis zur 8. Klasse anbot. Die Schulen in der Umgebung laufen nur bis zur 5. Klasse. Durch unser erstes Gebäude steigerte sich die Schülerzahl in Thakaltar auf das Doppelte, ein riesiger Erfolg. Aufgrund der räumlichen Möglichkeiten konnte die Schule einen langgehegten Traum wahrmachen und den Unterricht bis zur 10. Klasse anbieten. Im ersten Schuljahr haben insgesamt 29 Schüler*innen die 10. Klasse, das SEE (School Education Examination) bestanden, 18 davon sind von Back to Life direkt geförderte Mädchen.

Bildungslücke geschlossen I 2019 haben wir ein weiteres großes, ebenso doppelstöckiges Schulgebäude hinzugebaut, um endlich in dieser Region den Unterricht bis zum Abitur zu ermöglichen und diese Bildungslücke zu schließen. Die Schulleitung hat bereits die benötigten Genehmigungen bei der staatlichen Schulbehörde beantragt und ebenso die zusätzlichen Lehrkräfte angefordert. Der Schuldirektor Thakaltars, Mr. Sun Bahadur Tamang, blickt hoffnungsvoll in die Zukunft: „Bisher war nach der 10. Klasse Schluss. Die Schulen, die das Abitur anbieten, liegen so weit entfernt, dass die Jugendlichen dort in Hostels unterkommen müssen. Das können sich aber nur die wenigsten Eltern leisten, Back to Life hat bisher diejenigen gefördert, die motiviert waren, das Abitur zu erreichen und ist für die Kosten aufgekommen. Ich bin froh und stolz, dass nun alle meine Schüler und Schülerinnen diese Chance hier vor Ort erhalten. Das wird unsere Region langfristig positiv verändern und stärken. Ich danke Back to Life aus vollem Herzen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kontakt
© Back to Life e.V.
Alle Rechte vorbehalten
Spendenkonten
  • Kontoinhaber: Back to Life e.V
  • IBAN: DE94 5008 0000 0729 9990 02
  • BIC: DRESDEFFXXX
  • Bank: Commerzbank AG
  • Kontoinhaber: Back to Life e.V
  • IBAN: DE96 4306 0967 1012 0030 00
  • BIC: GENODEM1GLS
  • Bank: GLS Bank
Magazin
Melden Sie sich für unser kostenfreies Magazin an: