Aktuelles

13.01.2017

Einzug ins neue Zuhause: Die Familie von Mr. Sanchasing ist überglücklich.

#

Ein Waldbrand im nepalesischen Dorf Dhamili in Chitwan hatte ihnen letzten Sommer den ganzen Besitz genommen – ihre einfache Holzhütte stand in kürzester Zeit lichterloh in Flamen. Zum Glück blieben alle sieben Familienmitglieder unverletzt, sie waren zum Zeitpunkt des Brandes nicht im Haus. Nach ersten Notmaßnahmen durch Back to Life – wodurch eine rudimentäre Grundversorgung ermöglicht werden konnte – beschlossen wir, der Familie ein neues einfaches Haus zu bauen und dieses noch möglichst vor dem Winter zur Verfügung zu stellen.

Mit der dankbaren Unterstützung von mehreren Spendern konnte im November der Aufbau des kleinen Hauses beginnen. Das Back to Life-Team fasste selbst vor Ort mit an und legte das Fundament. In Zusammenarbeit mit der Familie und mehreren Helfern gelang es uns letztlich tatsächlich, noch kurz vor Weihnachten das Haus an Mr. Sanchasing zu übergeben. Dieser ist überglücklich: „Ich kann mein Glück kaum fassen. Niemals hätte ich mir träumen lassen, dass ich einmal in meinem Leben ein so schönes Haus bekommen würde. Vielen Dank an alle Spender!“

Zusätzlich zum neuen Heim legten wir für die Familie noch einen kleinen Gemüsegarten an, damit vor allem die Ernährung der Kinder in Zukunft verbessert werden kann. Back to Life dankt allen Spendern, die sich das Schicksal der Familie Sanchasing zu Herzen genommen haben. Das kleine Häuschen ist ein schönes Symbol dafür, wie unkompliziert und schnell echtes Mitgefühl und gelebte Nächstenliebe etwas in der Welt verbessern können.

 

 

 

 

 

 

# #