Aktuelles

29.01.2017

Zum Welt-Lepra-Tag: Ein Dank an unsere Unterstützer

#

Liebe Freunde von Back to Life,

der Welt-Lepra-Tag findet seit 1954 immer am letzten Sonntag im Januar statt – auch zu Gedenken des Todestages von Mahatma Gandhi, der sich u.a. für Leprakranke einsetzte.

Die Krankheit ist zwar längst durch eine einfache medikamentöse Behandlung heilbar, aber gerade in Indien gibt es immer wieder zahlreiche Neuerkrankungen. Hinzu kommt, dass Leprakranke in Indien bis heute als „Unberührbare“ gelten und von der Gesellschaft ausgegrenzt werden. Unsere Hilfe für die Leprabetroffenen und ihre Familien in Benares ist leider deshalb nach wie vor notwendig.

Als Stella Deetjen vor zwei Jahrzehnten begann, Leprakranke in der heiligen Stadt zu unterstützen und Back to Life schließlich gegründet wurde, wäre all dies kaum ohne die Hilfe unserer ersten Spender und Paten möglich gewesen. Deswegen möchten wir uns am heutigen Tag bei all unseren Unterstützern bedanken – aber besonders bei eben jenen großherzigen Menschen, die schon seit unserer Anfangszeit mit dabei sind. Ohne dieses schon damals in uns gesetzte Vertrauen, hätten wir vielleicht niemals so erfolgreiche Projekte in Nepal und Indien verwirklichen können. Vielen lieben Dank!

Das Team von Back to Life

 

# # # # #