Aktuelles

16.07.2018

Spielen und Malen: Mit Stella macht es besonders Spaß!

#
Namaste!
 
Noch vor dem Beginn des Monsuns, also vor ca. einem Monat, besuchte ich ausgiebig unsere Schulen in Nuwakot, dem ehemaligen Erdbebengebiet. Obwohl der Vormonsun schon alle paar Tage Regenschauer niederprasseln ließ, waren die Lehmwege dorthin noch einigermaßen für Geländewagen und Motorräder passierbar. So nahm ich die Chance wahr und verbrachte mit unseren Schützlingen einige kreative und lustige Tage.
 
Zur Sundara Devi-Schule brachte ich verschiedene Farben mit und die Kinder zauberten – zusammen mit unserem Team und mir – ein Back to Life-Logo an die Klassenzimmerwand. Mir gefällt es sehr.
Danach zogen mich die kleinen Racker nach draußen und wir spielten auf dem Schulgelände in der Sonne. Ich lernte dabei ein nepalesisches Kinderspiel kennen, unserer „Reise nach Jerusalem“ sehr ähnlich. Meine Kollegen ließen dazu lautstark die aktuellen Nepali-Hits ertönen – sehr zur Freude der Kinder, die fröhlich mitsangen und um so schneller liefen. Es ist immer wieder schön, mitzuerleben, dass Kinderglück meist nur ein Lächeln, gemeinsame Zeit und ein bisschen Inspiration braucht.
 
Bis bald, alles Liebe und Gute aus Nepal,
 
Eure Tara-Stella
 
 
Bilder (c) 2018 BTL
 
 
# # # # # #
# # #