Aktuelles

30.05.2019

Wir feiern die Eröffnung unseres Geburtshauses in Jima

#

Der Weg dorthin war lang, aber es hat sich mal wieder gelohnt. Nur zwei Wochen nach der Eröffnungsfeier erblickt im Geburtshaus von Jima bereits das erste Kind das Licht der Welt. Der kleine Junge wiegt 3kg und schläft ruhig in den Armen seiner frischgebackenen Mutter. Die Eltern strahlen um die Wette. Hima konnte den Kleinen ohne Komplikationen in einem sauberen und komfortablen Umfeld unter Aufsicht der Hebamme zur Welt bringen. Sie ist eine von inzwischen 1.022 Frauen, die, dank dem Bau der Geburtshäuser, eine glückliche Geburt erleben konnten.

Wir danken Wolfgang Langenkamp, der es sich selbst nicht nehmen ließ, bei der Eröffnung in Jima persönlich dabei zu sein, von Herzen für seine großzügige Unterstützung.

Mit einer Geburtshauspatenschaft können Sie die großartige Arbeit der Hebammen langfristig unterstützen!