Aktuelles

31.07.2019

Shravana-Monat

#

Glücksverheißende Feste und fröhliche Momente in unserer Thakaltar Schule in Chitwan

Wir sind mitten im 5. Monat des hindu-nepalesischen Kalenders, die Regenzeit beginnt und der Südwest-Monsun lässt die Natur im satten Grün erstrahlen. Endlich wächst alles üppig und bringt ein bisschen Wohlstand für die Menschen. Dieser Monat des Monsuns ist eine schöne Zeit, um die Magie der Natur und ihre Frische zu erleben. Der Shravana-Monat, vom 17. Juli bis 31. August, ist ein sehr wichtiger Monat auf dem indischen Subkontinent (Indien, Sri Lanka & Nepal). Hier finden glücksverheißende Feste und Veranstaltungen statt. Man ehrt den Gott Shiva, die höchste Gottheit des Hinduismus und erbittet seinen Segen. Shiva rettete in grauer Vorzeit die Welt vor seiner Zerstörung. Daher bieten ihm viele Hindus während des Shravana-Monats heiliges (Ganga-) Wasser und Milch dar. Andere fasten ihm zu Ehren. Unsere Mädchen aus der Thakaltar Schule haben eine riesige Freude daran sich gegenseitig zu schmücken und ihre alte und wundervolle Tradition weiterzuführen. Die Frauen und Mädchen schmücken sich mit grünen und gelben Armreifen sowie Perlen und verzieren sich gegenseitig an Händen, Füßen und Beinen. Dazu nutzen eine Paste, die sie aus der roten Hennapflanze gewinnen. Die Shravana-Zeit soll zudem die Herzen der Menschen öffnen und gegenseitliches Zuhören und gegenseitiges Verständnis bestärken. Das Wort „Shravana“ selbst bedeutet so viel wie hören oder durch das Ohr wahrnehmen. Man liest oder lauscht religiösen und spirituellen Geschichten und feiert diesen Monat ausgiebig.

Om Shanti Shravana