Aktuelles

16.12.2019

Selbstbewusst neue Wege gehen!

#

Rückblick 2019

Viele Kulturen pflegen Vorstellungen, Mythen und Tabus in Bezug auf die Menstruation. Fast überall gibt es soziale Normen oder ungeschriebene Regeln für menstruierende Frauen und Mädchen. Besonders im westlichen Teil Nepals ist dies der Fall. Menstruierende Frauen und Mädchen werden in vielen Bereichen des Lebens ausgeschlossen und bleiben besonders oft dem Schulunterricht fern.

Daher hat Back to Life dieses Jahr aktiv Informationen und Unterstützung im Umgang mit Menstruation angeboten. Unter der Leitung von Hebamme Nirmala engagierte sich unser Team in Mugu für Aufklärung und Austausch der Mädchen und Frauen untereinander. Außerdem lernten sie gemeinsam, wie man selbst hygienische, wiederverwendbare Binden herstellen kann.

In Zukunft möchte Back to Life noch mehr für den selbstbewussten Umgang mit Menstruation tun und sicherstellen, dass Mädchen an ihren Schulen Toilettenräume zur Verfügung haben, die Privatsphäre und adäquate Waschmöglichkeiten bieten. Kein Mädchen soll mehr aus Scham und Angst der Schule fernbleiben, wenn die Natur ihren Lauf nimmt. 

NAMASTE

PS: Lesen Sie hierzu auch den Artikel „Selbstbewusst neue Wege gehen!“ im neuen Namaste-Magazin (S. 26/27)

#