Aktuelles

09.09.2015

Wie lebt eigentlich ein Mädchen in Chitwan, Nepal?

#

In unserem neuen Film können Sie es hautnah miterleben...

Tara aus dem Dorf Dhamili ist die kleine Heldin dieser kurzen Reportage: Jeden Tag bereitet sie sich bereits früh morgens auf die Schule vor. Denn schon mit ihren jungen Jahren hat sie verstanden, dass Bildung der einzige Ausweg aus der Armut für sie bedeutet...

Die Dhamili-Schule wird von Back to Life umfangreich unterstützt: Vom Inventar über Lehrkräfte bis zum Mittagessen und einer Kita. Doch viele weitere Schulkinder in Nepal brauchen Hilfe – besonders nach den verhängnisvollen Erdbeben im Frühjahr, bei dem unglaubliche 30.000 Klassenzimmer zerstört wurden.

Deswegen planen wir zurzeit den Wiederaufbau von bis zu 10 Schulen im Land und helfen auch mit Zeltschulen zur Überbrückung. Der Ausfall an Unterrichtszeit muss so gering wie möglich gehalten werden, sonst wächst in Nepal eine ganze Generation ohne jegliche Ausbildung heran. Eine absehbare weitere Katastrophe für das Land: Denn eine Generation ohne Bildung ist von jeglichen Perspektiven von vornherein abgeschnitten und wird den Wiederaufbau Nepals kaum bewältigen können.

Sie können helfen: mit einer Schulpatenschaft. Alle Infos dazu finden sich hier auf der Webseite.