Aktuelles

09.03.2021

SPIELPLÄTZE - ORTE DER KINDHEIT

#

SPIELPLÄTZE - ORTE DER KINDHEIT

Fühlen, sehen, hören – unendlich viel lernen Kinder spielend. Genau deshalb investieren wir vermehrt in neue Spielplätze an Schulen oder bauen die bestehenden aus. Denn nur hier können Kinder wirklich Kinder sein und sich spielend entfalten.

Der Moment, wenn ein Kind zum ersten Mal in die Schule kommt, fällt ihm viel leichter, wenn es dabei spielen kann. So lernt es, mit anderen Kindern Freundschaften zu schließen und ist ganz nebenbei schon mittendrin in der Klasse und der Schulgemeinschaft.

Ein Spielplatz sollte immer ein sicherer Ort zum Spielen sein. Deshalb steht bei unserer Arbeit immer die Sicherheit an erster Stelle. Wir umzäunen dort, wo die Umgebung gefährlich werden kann, wir lassen Spielgeräte wie Schaukeln, Wippen, Rutschen und Kletterobjekte nicht nur möglichst aus heimischen Materialien fertigen, sondern auch so, dass die Kinder sich nicht verletzen können.

Egal, was wir tun, es ist zum Wohl der Kinder.