SICH ALS TEIL UNSERER FAMILIE SEHEN: DIE BLINDE KABITHA

Kabitha ist die zwölfjährige Tochter unserer langjährigen Köchin Shakila. Sie ist seit ihrer Geburt blind, es gibt leider keine Möglichkeiten auf Heilung. Regelmäßig besucht sie uns im Kinderheim, um mit ihrer besten Freundin Jyoti Zeit zu verbringen. Es ist schön zu beobachten, wie liebe- und rücksichtsvoll der Umgang unserer Kinder mit Kabitha ist. Neben ihrem sanftmütigen und bescheidenen Wesen schätzen die Kinder ein ganz besonderes Talent Kabithas: Sie hat eine wundervolle Stimme und kann ein ganzes Repertoire an alten indischen Volksliedern vortragen; so schön, dass alles um sie herum ganz still wird, weil es den Kindern jedes Mal das Herz erwärmt.

Seit Jahren unterstützen wir Kabithas Ausbildung an der ,Diwan Jyoti’ Schule für blinde Kinder und schenken ihr zeitgleich mit unseren Kindern zu den wichtigsten Anlässen neue Kleidung. So fühlt sie sich trotz ihrer Behinderung auch als Teil unserer großen Familie. Auf die Frage, was ihr am besten an der Schule gefalle, antwortet sie fröhlich, „every moment is good“, also jeder Augenblick in der Schule sei ein guter Moment.