Aktuelles

09.12.2019

Gesundheitsvorsorge an Schulen

#

Jahresrückblick 2019

Weltweit verpassen Kinder jährlich 272 Millionen Schultage aufgrund von Durchfallerkrankungen (https://globalhandwashing.org). Um dem effektiv vorzubeugen, führen wir an den Schulen in unseren Projektgebieten regelmäßige Hygiene-Trainings durch, in denen die Kinder essentielle Hygienepraktiken erlernen. So haben in diesem Jahr 3.704 Schüler an unseren Gesundheitsprogrammen teilgenommen und dabei Händewaschen mit Seife und den richtigen Umgang mit der Zahnbürste geübt. Seife, Zahnpasta und Zahnbürste dürfen nach dem Üben mit nach Hause genommen werden – um das Erlernte auch dort umzusetzen und die Eltern zu motivieren, dem Beispiel der Kinder zu folgen.

Wir freuen uns über den Erfolg unserer Trainings und sind zuversichtlich: Denn die Kinder von heute werden die Eltern von morgen sein!

NAMASTE

# #