Aktuelles

26.02.2021

ABFALLBESEITIGUNG IN DEN SCHULEN

#

Kürzlich hat die nepalesische Regierung damit begonnen, Damenbinden an Schülerinnen zu verteilen, damit sie auch während ihrer Periode zur Schule gehen können. Eine gute und wichtige Entscheidung, aber daraus entstand ein neues Problem: die Entsorgung der Binden.

Deshalb haben wir in Chitwan lokal produzierte, umweltfreundliche Verbrennungsanlagen in den Schulen installiert. Sie sind direkt an die Toiletten der Sekundarstufen unserer Projektschulen Thakaltar, Mahadev und Buddha-Shanti angeschlossen.

Mehr als 1000 Schülerinnen können auf diese Weise ihre Menstruationshygiene in einer ungestörten, privaten Atmosphäre praktizieren. Gleichzeitig wird dadurch die Anwesenheitsrate der Mädchen in der Schule erhöht.

Durch die Verbrennungsanlagen können wir das Bewusstsein für Menstruationshygiene fördern und zudem die Umweltverschmutzung reduzieren.